Indian Four

Einzelteile, Zubehör und Werkzeuge. Alles was für eine Restauration benötigt wird.
Antworten
Old Chief
Beiträge: 54
Registriert: Do 26. Nov 2009, 14:42

Indian Four

Beitrag von Old Chief »

Hallo Indian Freunde,
die Qualität der originalen, gelöteten Tanks ist ja allgemein bekannt. Irgendwann tropft es wieder, auch aus den gelöteten Reprotanks. Für meine Chief habe ich mir bei "Iron Horse Corral" in USA einen geschweißten Tank gekauft, nicht ganz billig, aber super Qualität. Leider hat Matt Blake seine Firma für immer geschlossen.
Im Moment sind meine Four Tanks dicht, aber wer weiß schon wie lange. Ich habe mich deshalb umgeschaut und in Indien einen Hersteller gefunden, der die Four Tanks gerne nachbauen würde, natürlich geschweißt und nicht gelötet. Dafür benötige ich nun ein Muster. Wie das Muster aussieht ist völlig egal, ob rostig, undicht oder auch verbogen, spielt keine Rolle. Hauptsache man kann die Maße für einen 1940-42 Four Tank abnehmen.
Ich habe keine große Lust für den Schrotttank großes Geld auszugeben, aber Versand-und Handlingkosten übernehme ich natürlich. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich etwas positives von Euch höre.
Grüße aus Ulm und bleibt gesund

Peter
Antworten