Indian Rally Italien nur für Indianbesitzer?

Wo war es schön. Wo kann man hin Fahren.
Rafy
Beiträge: 165
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 18:28

Re: Indian Rally Italien nur für Indianbesitzer?

Beitrag von Rafy »

Hallo Indians,

wie Roadmaster 50 schon geschrieben hat, wird während der Internationalen Indian Rally ein Präsidentenmeeting abgehalten, in dem die einzelnen Clubs berichte, was bei Ihnen läuft und in dem auch die folgenden Internationalen Indian Rallys besprochen werden. Hier kann eine interessierte Gruppe von nicht organisierten Indianern gerne mitteilen, dass auch sie eine Internationale Indian Rally organisieren wollen. Es sollte allerdings klar sein, dass keine finanziellen Interessen dahinter stehen. Dieses Jahr habe ich für eine Gruppe aus Österreich gesprochen, die die Organisation in 2020 übernehmen wollen. Der nächste freie Termin wäre demnach in 2021.

Ich würde mich auch freuen, wenn wieder einmal eine Internationale Indian Rally in der Schweiz stattfinden würde. Meine erste war 1996, eben in der Schweiz und ich erinnere mich noch heute gerne an das wundervolle Erlebnis von vier Alphörnern geweckt zu werden.

Ich habe mich über die vielen netten Leute gefreut, die ich in Italien getroffen habe, das Treffen selbst blieb hinter meinen Erwartungen zurück.

Lieben Gruß

Rafy
Benutzeravatar
101.rainer
Beiträge: 119
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 00:27

Re: Indian Rally Italien nur für Indianbesitzer?

Beitrag von 101.rainer »

Hi Rafi,

das hast du jetzt nett umschrieben mit " Blieb hinter meinen Erwartungen zurück"

Gruß
Rainer
Benutzeravatar
Ennie
Beiträge: 100
Registriert: Do 26. Nov 2009, 20:11
Wohnort: Bergisches Land

Re: Indian Rally Italien nur für Indianbesitzer?

Beitrag von Ennie »

Ein Präsi muß halt diplomatisch sein...

Ich hab was gehört von "Katastrophal !", "Sei froh, daß Du nicht mit warst!" und "Da haste nichts verpasst" ...
1946 Indian Chief
Antworten