Was ist eine Indian L & LE mit 1-Zylinder Motor

Der ganze Papier und Behördenkram.
puschi
Beiträge: 11
Registriert: Di 10. Jan 2017, 12:16

Was ist eine Indian L & LE mit 1-Zylinder Motor

Beitrag von puschi » Mo 16. Jan 2017, 09:10

Hallo Indian-Freunde,

ich habe von meinem Schwiegervater 2 Indians geerbt. Leider fehlen mir für beide Maschinen die Papiere. Bei der großen Indian handelt es sich um eine 741, das habe ich schnell herausfinden können.

Bei der zweiten Maschine habe ich aber keine Ahnung, was das ist. Auf dem Typenschild steht als Modell "L & LE". Der Rahmen entspricht am ehesten einer Indian Scout 101 oder der Ur-Scout. Die Federgabel ist meines Erachten von einer 741. Der Motor ist allerdings ein Einzylinder und sieht ziemlich verloren aus in dem Rahmen.

Ich weiß nicht, was ich nun mit dieser Maschine machen soll, da ich leider nicht einmal Papiere habe.
Kann mir jemand einen Tipp geben, was "L & LE" bedeuten könnte?

Vielen Dank!

Benutzeravatar
FLH75
Beiträge: 255
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 09:47

Re: Was ist eine Indian L & LE mit 1-Zylinder Motor

Beitrag von FLH75 » Mo 16. Jan 2017, 09:54

Bilder sollen manchmal enorm helfen.....

Schau mal unter "Indian" "Prince". Evt passt dann was zusammen...

Thomas

puschi
Beiträge: 11
Registriert: Di 10. Jan 2017, 12:16

Re: Was ist eine Indian L & LE mit 1-Zylinder Motor

Beitrag von puschi » Mo 16. Jan 2017, 10:30

Volltreffer!
Den Prince-Artikel habe ich bei Wikipedia immer überlesen, weil ich mich so auf die Scout fixiert hatte. Vielen Dank.

Wenn interesse an Bildern besteht, kann ich diese aber gerne noch nachreichen. Momentan stehen die Motorräder so eng, dass ich keine Bilder machen konnte.

puschi
Beiträge: 11
Registriert: Di 10. Jan 2017, 12:16

Re: Was ist eine Indian L & LE mit 1-Zylinder Motor

Beitrag von puschi » Mo 16. Jan 2017, 11:29

Sind Anfragen zwecks Werteinschätzungen in diesem Forum erlaubt?

Rafy
Beiträge: 155
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 18:28

Re: Was ist eine Indian L & LE mit 1-Zylinder Motor

Beitrag von Rafy » Mo 16. Jan 2017, 18:38

Hallo Puschi,

grundsätzlich sind Preisanfrage nicht verboten, Du solltest aber im Hinterkopf behalten, dass der Wert einer Indian natürlich auch stark vom technischen Zustand abhängt und den kann man nicht mal auf Fotos wirklich beurteilen.

Die Prince ist nicht so begehrt, wie die Zwei-Zylinder-Modelle. Das Oldtimer Markt Sonderheft Preise von 2014 nennt 11.500 € bei Zustand 2 und 8.500 € bei Zustand 3. Es dürfte aber nicht einfach sein, diese Preise auch zu erzielen.

Gruß

Rafy

Benutzeravatar
FLH75
Beiträge: 255
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 09:47

Re: Was ist eine Indian L & LE mit 1-Zylinder Motor

Beitrag von FLH75 » Mo 16. Jan 2017, 22:19

Hier auf der Hauptseite gibts unter Indian Motocycles Bilder. Evt mal vergleichen. Und wie gesagt, Bilder helfen enorm. ;-)

Thomas

puschi
Beiträge: 11
Registriert: Di 10. Jan 2017, 12:16

Re: Was ist eine Indian L & LE mit 1-Zylinder Motor

Beitrag von puschi » Di 17. Jan 2017, 07:23

Vielen Dank für die Infos. Ich werde heute Abend Bilder hier einstellen. Und auch danke für die Info mit dem Sonderheft. Uns wurde zum Ende auch eine komplette Sammlung von Oldtimer-Markt überlassen, da werd ich mal schauen ob das Sonderheft von 2014 mit dabei ist.

puschi
Beiträge: 11
Registriert: Di 10. Jan 2017, 12:16

Re: Was ist eine Indian L & LE mit 1-Zylinder Motor

Beitrag von puschi » Di 17. Jan 2017, 19:46

Hier sind die Fotos... allerdings nur vom Foto, da ich momentan nicht zu dem Standort komme.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Mat
Beiträge: 57
Registriert: So 29. Nov 2009, 20:42

Re: Was ist eine Indian L & LE mit 1-Zylinder Motor

Beitrag von Mat » Fr 20. Jan 2017, 22:42

Hallo,
Bild vom Bild ist natürlich nicht toll, aber es sieht nach einer Prince von 1928 (letztes Baujahr) aus mit falschem Vorderrad (fehlende Bremse). Auch der Vergaser sieht nicht original aus. Der originale Schebler GX-11uf der ist sehr schwer zu finden. Motornummer müsste mit CL beginnen.
Der Tank passt in Scout 101, schmaler und leichter, war früher bei 101 Racern beliebt.
Prince-Nachfrage ist in der Tat eher mild und das weltweit, da nicht so recht langstreckentauglich im heutigen Verkehr. Mit einer Prince kann man aber in der Stadt und im Flachland auf der Landstraße durchaus Spaß haben.
Gruß
Mat

puschi
Beiträge: 11
Registriert: Di 10. Jan 2017, 12:16

Re: Was ist eine Indian L & LE mit 1-Zylinder Motor

Beitrag von puschi » Mo 23. Jan 2017, 09:57

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort.
Ich werde mich mit meinem beschränkten Wissen jetzt doch lieber an einen Sachverständigen wenden, welcher sich beide Maschinen einmal genauer anschaut.

Antworten