Indian in Biarritz

Alles was mit den "neuen" Indians zu tun hat
Antworten
Benutzeravatar
Gerhard
Beiträge: 28
Registriert: Do 12. Nov 2009, 21:54

Indian in Biarritz

Beitrag von Gerhard » Sa 24. Jun 2017, 15:03

Beim diesjährigen Wheels and waves in Biarritz trat Indian-Polaris als Hauptsponsor auf. Dafür hatten sie eine Steilwand engagiert. Beim Bergrennen "Punks Peak" trat die bekannte ehemalige WM-Fahrerin Katja Poensgen auf einer neuen Scout an und gewann in der Klasse der Superbikes. Allerdings war ihr Hobel um 48 kg abgespeckt und auf 185 PS mittels Lachgas aufgeblasen (Haha).

Alte Indians waren leider nicht am Start, obwohl die meisten Klassen älteren Motorrädern vorbehalten waren. Vielleicht findet sich für nächstes Jahr jemand, der eine Original-Indian an den Start bringt.

Gerhard

scouty
Beiträge: 65
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 15:45

Re: Indian in Biarritz

Beitrag von scouty » Sa 24. Jun 2017, 23:28

ich war vor zwei Jahren dort - allerings mit einer BMW aus den 50er Jahren und hatte den Eidruck, dass es eine wahnsinnig schnöselige Veranstaltung ist, bei der jede Menge "Feschacks" auf ihren Mopeds durch die Stadt fahren und ihr eigenes Spiegelbild in den Schaufenstern bewundern.

Wie gings dir da Gerhard?

Meine Fahrt von Andrew Blake dorthin und zurück mit ein paar umwegen in den Pyrenäen war perfekt. Die Veranstaltung - naja.

LG, scouty

Benutzeravatar
Gerhard
Beiträge: 28
Registriert: Do 12. Nov 2009, 21:54

Re: Indian in Biarritz

Beitrag von Gerhard » Mo 26. Jun 2017, 16:39

Hi scouty,

fand ich nicht so schlimm. Gibt es am Rande solcher Veranstaltung halt auch. Auf dem Gelände gab es zwar nichts Aufregendes, aber gelöste Stimmung. Beim Rennen erst recht, aber viele Leute mit ähnlichem Profil wie der Veteramabesucher, daneben wurde das praktiziert, wofür man im Süden ein Fahrzeug hat, nämlich um zum Picknick zu fahren. Ich habe Uli ein paar Zeilen geschickt, vielleicht gibt es was in der IN zu lesen.

Grüße,

Gerhard

scouty
Beiträge: 65
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 15:45

Re: Indian in Biarritz

Beitrag von scouty » Mo 26. Jun 2017, 20:07

ja, beim Bergrennen waren wir leider nicht dabei - da haben wir den Kühler der Honda VFR meines Freundes geklebt :-) Hätte dann vielleicht einen besseren Eindruck hinterlassen. Die Gegend dort ist jedenfalls TOP zum Motorrad fahren.

Hoffe wir sehen uns am Wochenende!?

Antworten