Batterie Chief

Alles was Elektrisch ist. Lima, Zündung und Beleuchtung
Antworten
Benutzeravatar
FLH75
Beiträge: 260
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 09:47

Batterie Chief

Beitrag von FLH75 »

Moin,

was für eine Batterie fahrt ihr in euren Chief's ? Wollte die (12V) Säure in meiner 350 mal durch ne Trockenbatterie ersetzen. Sollte in den Batteriekasten passen.

Thomas
Patrick Marti
Beiträge: 7
Registriert: Do 26. Nov 2009, 07:31

Re: Batterie Chief

Beitrag von Patrick Marti »

Hallo Thomas

Habe bei meiner 350 und 438 Gelbatterien verbaut. Habe kein Problem damit, das einzige worauf Du achten musst ist das der Regler korrekt arbeitet. Ansonsten kann es sein das die originale Lima mit dem originalen Regler die Gelbatterie uberladet und richtiggehend aufbläht. Ist an meiner 350 passiert, und hat mir ne tolle Panne beschert. Seit dem Einbau eines elektronischen Reglers gab es kein Problem mehr.

Gruss: Patrick
Kellerschrauber
Beiträge: 1
Registriert: Do 26. Nov 2009, 20:44

Re: Batterie Chief

Beitrag von Kellerschrauber »

Hallo
Ich habe in meiner 741 schon einige Jahre eine aus einzelnen Zellen zusammengebauten Gelbatterie drin
Funktioniert ohne Probleme ,es sollte aber ein Elektronischer Regler sollte eingebaut sein.
Benutzeravatar
FLH75
Beiträge: 260
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 09:47

Re: Batterie Chief

Beitrag von FLH75 »

Dks für die Info. Dann werde ich mal mein Glück mit einer Gelbatterie versuchen.

Thomas
Benutzeravatar
Ali
Beiträge: 106
Registriert: Do 12. Nov 2009, 18:42
Wohnort: 21335 Lüneburg
Kontaktdaten:

Re: Batterie Chief

Beitrag von Ali »

Hallo Thomas,

wenn Du eine Gelbatterie einbaust ist es wichtig, wie von Patrick bereits angedeutet, das der Regler richtig eingestellt wird. Die Ladespannung für Gelbatterien ist Temperaturabhängig. Sie sollte bei 20°C nicht mehr als 14,2V betragen. Je wärmer die Batterie ist des so niedriger muss die Ladespannung sein damit sie keinen Schaden nimmt. Da die Batterie im Sommer, und hinter den Zylindern, mit Sicherheit die 20°C überschreiten wird muss die Spannung niedriger eingestellt werden. Mit einer Ladespannung von 13,8V bis im richtigen Bereich.

Gruß
Thorsten
Antworten