Massefehler

Alles was Elektrisch ist. Lima, Zündung und Beleuchtung
Antworten
officialhoghunter
Beiträge: 10
Registriert: So 17. Jan 2016, 17:38

Massefehler

Beitrag von officialhoghunter » Di 27. Mär 2018, 18:31

Hi...nachdem ich im letzten Jahr meiner 47er Chief einen neuen Kabelbaum spendiert habe funktionierte alles einwandfrei. Nun habe ich nach dem Winter die neu geladene Batterie wieder eingesetzt und das Zündschloss einmal durchgeschaltet. Der Frontscheinwerfer leuchtete kurz, dann brannte die eingebaute Sicherung durch. Das Prüfen der Leitungen am Zündschloss mit dem Piepser hatte zum Ergebnis, dass überall Masse drauf ist. Wie kann das sein...habe nirgends etwas verändert? Wie kann ich den Fehler finden? Hat da jemand Erfahrung damit? Danke für Tipps...Gruß Oliver

Benutzeravatar
Ali
Beiträge: 93
Registriert: Do 12. Nov 2009, 18:42
Wohnort: 21335 Lüneburg
Kontaktdaten:

Re: Massefehler

Beitrag von Ali » Di 27. Mär 2018, 20:14

Hallo Oliver,

das Durchpiepsen mit einen Duchgangprüfer ist nicht immer Zielführend. Der meinige Piepst bis zu einen Widerstandswert von 200Ohm. Die Widerstande von Zündspule (5Ohm) und Glühlampen liegen unter dem Wert und somit würde mein Gerät dann auch Piepse, was aber nicht bedeutet das ein Kurzschluß in dem Stromkreis besteht.

Das beste wäre wenn Du jemand in der Nähe hättest der sich mit der Materie auskennt. Ansonsten kann ich ersteinmal nur dem Tipp geben den Kabelbaum auf duchgescheuerte Stellen abzusuchen. Wenn Du da nicht fündig wirst die Zündspule und die Lichtmaschine abklemmen und nochmal einschalten. Wenn dann die Sichern wieder rausfliegt ersteinmal hinsetzen, beruhigen und ein Bier trinken.

Ich hoffe das andere auch noch Tipps für Dich habe die Deine Chief wieder zum fahren bringen.

Grüße
Thorsten

officialhoghunter
Beiträge: 10
Registriert: So 17. Jan 2016, 17:38

Re: Massefehler

Beitrag von officialhoghunter » Mi 28. Mär 2018, 13:42

So...Dash zerlegt...alle Kabel einzeln geprüft und den Übeltäter erwischt: die Hupe! Ok kein Problem...brauch ja eh kein Mensch:)...danke für deine Antwort Thorsten

Antworten