Markierungen auf Kurbelwelle 741?

Alles was Elektrisch ist. Lima, Zündung und Beleuchtung
Antworten
scouty
Beiträge: 72
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 15:45

Markierungen auf Kurbelwelle 741?

Beitrag von scouty »

Hallo Indian-Freunde,

Kann mir ein 741 Kenner sagen, welche Kurbelwellenmarkierung für welche Position der Kurbelwelle steht?

An der Maschine um die es geht hab ich ein "O" mit unten und oben je einem Strich, sowie einen durchgehenden Strich ohne dem "O" gesehen. Ich nehme an das "O" steht für OT am hinteren Zylinder und der Strich für die passende volle Vorzündung am hinteren Zylinder?

Mangels eines 741 Werkstatthandbuchs bin ich mir hier aber nicht sicher und würd mich sehr über eure Hilfe freuen.

Danke!
scouty
Benutzeravatar
Ali
Beiträge: 106
Registriert: Do 12. Nov 2009, 18:42
Wohnort: 21335 Lüneburg
Kontaktdaten:

Re: Markierungen auf Kurbelwelle 741?

Beitrag von Ali »

Hallo Scouty,

das gestrichene O ist die Makierung für volle Frühzündung am vorderen Zylinder.

Einstellung bei abgenommen Kopf 13/32" bis Oberkante Zylinder.

Grüsse
Thorsten
scouty
Beiträge: 72
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 15:45

Re: Markierungen auf Kurbelwelle 741?

Beitrag von scouty »

Hallo Thorsten,

DANKE....das hilft mir sehr weiter. Dachte die Markierung sollte für den hinteren Zylinder sein, da die Zündeinstellung in den Handbüchern immer am hinteren Zylinder beschrieben wird.....Leider hab ich wie gesagt noch keines für die 741.

Mfg,
scouty
Benutzeravatar
101.rainer
Beiträge: 119
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 00:27

Re: Markierungen auf Kurbelwelle 741?

Beitrag von 101.rainer »

Hallo Scouty,

wenn ich nicht ganz auf dem Hohlweg bin wird die Zündung immer mit dem vorderen Zylinder eingestellt.
Wichtig ist das beide Ventile am vorderen Zylinder geschlossen sind.

Ein Handbuch für die 741 bekommst du bei Jürgen Mattern.

Die Zündungseinstellung hatte ich schonmal ins Deutsche übersetzt.
Wenn du noch Bedarf hast bitte eine kurze mail an mich.

Gruß

Rainer
scouty
Beiträge: 72
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 15:45

Re: Markierungen auf Kurbelwelle 741?

Beitrag von scouty »

Hallo Thorsten & Rainer,

Danke. ich hab jetzt ein Handbuch (von Thorsten - DANKE!!!) bekommen und auch das Buch von Jürgen bestellt.

Im Qestions & Answers (dem allgemeinen Handbuch in dem die wichtigsten Daten für Indians und Harleys verschiedener Baujahre der 30er-50er Jahre zusammengefaßt sind) steht, dass man die Zündung allgemein bei Indian mit der Nocke für den hinteren Zxlinder einstellt....ist wohl auch eigentlich egal, sofern man die richtige Nocke für den jeweiligenZylinder verwendent, darauf achtet, dass man nicht den Auspuff-, sondern den Kompressionstackt erwischt und hier die passende Vorzündug findet............ich bin zuversichtlich, daß das was wird!

Liebe Grüße,
scouty
Antworten