Bekanntmachung:
Weltweit bringt das Coronavirus das Alltagsleben zum Erliegen. Dies hat auch Einfluss auf die Planung unseres Clubtreffens und der dort stattfindenden Mitgliederversammlung. Bis spätestens, Mitte Mai wird über die Durchführung des Treffens entschieden. Wir werden euch an dieser Stelle und unseren Facebook Account darüber informieren. Wir hoffen, dass sich das Alltagsleben in naher Zukunft wieder normalisiert. Bleibt gesund.

Christian Timmermann verstorben

Alles, was sonst nirgends hineinpasst...
roadmaster50
Beiträge: 24
Registriert: Di 1. Feb 2011, 16:35

Christian Timmermann verstorben

Beitrag von roadmaster50 »

Werte Indian Freunde

Leider gibt es eine sehr traurige Mitteilung.

Wie ich soeben heute morgen (10.08.2016) über verschiedene Kontakte auf Facebook erfahren habe, ist Christian Timmermann kürzlich völlig unerwartet verstorben.

RIP Christian


roadmaster50

HansDKW
Beiträge: 7
Registriert: So 21. Feb 2010, 20:46

Re: Christian Timmermann verstorben

Beitrag von HansDKW »

RIP [*]

Rafy
Beiträge: 156
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 18:28

Re: Christian Timmermann verstorben

Beitrag von Rafy »

Liebe Indianer,

auch wenn ich Christian nur ein paar mal gesehen und eigentlich garnicht mit ihm gesprochen habe, bedauere ich seinen Tod. Christian hat in den 90ern mit seinem Laden an der Glienicker Brücke die Indianscene in Europa nachhaltig beeinflusst. Ich bin mir sicher, dass ohne ihn viele der alten Hasen in Sachen Indian nicht zu diesen schönen Motorrädern gekommen. Seiner Familie wünsche ich alles Gute und viel Kraft beim Durchleben der Trauer.

Mein tief empfundenes Beileid an alle, denen der Tod von Christian nahe geht.

Rafy

Batt.Ignition
Beiträge: 1
Registriert: Do 4. Aug 2016, 10:45

Re: Christian Timmermann verstorben

Beitrag von Batt.Ignition »

Das Ableben von Christian Timmermann ist für die Indiangemeinde der letzten 30 Jahre schwer fassbar. Er wurde 65 Jahre jung. Auch wenn die Meinungen zu seiner Person sehr weit auseinanderliegen, so kommt kaum Einer drum herum anzuerkennen, dass es ohne ihn eine Neuwahrnehmung der klassischen Motorradmarke europaweit kaum gegeben hätte. Er gehörte bereits zu den Gründungsmitgliedern des IMC am Wohnzimmertisch von Uwe Ziesemann im Jahre 1985. Christians damaliger jugendlicher Schwung und Begeisterung, die Brocken für einen Neubeginn INDIAN zusammen zu suchen, hat viele "infiziert" und anfänglich auch zum guten Teil den Club gedeihen lassen. Wie ein jeder Einzelne zu ihm und seinem speziellen Wesen im Verhältnis stand, so oder so, er hinterläßt eine deutliche Lücke im Gebäude unserer Vorstellung vom INDIAN-Fahren.

Bernd Lenzner

emmhold
Beiträge: 34
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 16:45
Wohnort: Berlin

Re: Christian Timmermann verstorben

Beitrag von emmhold »

Die Nachricht von Christians Tod hat mich sehr traurig gemacht.
Gesehen habe ich Christian das erster Mal 1995 in Hamburg an der Fähre nach Newcastle mit dem Rest der Berliner Indianer. Danach war ich infiziert.
Ich fühlte mich ihm, seitdem wir uns näher kannten, immer freundschaftlich verbunden.
Ja, er war, meiner Meinung nach aus selbstverschudeter Not geboren, ein Schlawiner. Aber ein Herzensguter!
Ich werde Christian sehr vermissen.
PS:Ich hoffe, dass Christian bei allen in hauptsächlich guter Erinnerung bleiben wird.
Etwas pathetisch vielleicht und geklaut+abgeändert:
Christian ist nicht verschwunden sondern nur unsichtbar.
Er schaut aus seinen Augen voller Licht in unsere Augen voller Indianlust und begleitet uns auf unserer Fahrt zu Ihm.

emmhold
Beiträge: 34
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 16:45
Wohnort: Berlin

Re: Christian Timmermann verstorben

Beitrag von emmhold »

Im Anhang Christians Todesanzeige.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Old Chief
Beiträge: 46
Registriert: Do 26. Nov 2009, 14:42

Re: Christian Timmermann verstorben

Beitrag von Old Chief »

Ich habe es zuerst nicht glauben können, dann aber doch begriffen, dass mein Handy-und Emailpartner nicht mehr online ist.
Auch wenn die Meinungen über Christian differieren, kann ich mich nur lobend über Christian äußern.
Unsere "Geschäftchen" sind immer zur gegenseitigen Zufriedenheit über die Bühne gegangen.

Er mag ein Schlitzohr gewesen sein, aber ein sehr sympathisches. Sein Rat wird mir fehlen.
Ich hoffe, dass er auf seiner Chief in en ewigen Jagdgründen der Sonne entgegen fährt.

Old Indians never die!

Peter aus Ulm

Benutzeravatar
Hippi
Beiträge: 9
Registriert: Do 28. Jan 2010, 13:53

Re: Christian Timmermann verstorben

Beitrag von Hippi »

Bin sehr traurig vom Tode Christians zu hören
und habe es nur zufällig beim stöbern in den Tiefen des Internets erfahren.

Ohne ihn würden viele von uns das Wochenende auf dem Sofa
anstatt auf einer Indian, zusammen mit Gleichgesinnten verbringen.

Vor fast 30 Jahren habe ich Ihn in Berlin besucht und mit grauenhaften Bildern meiner gerade ausgegrabenen Indian überrascht.
Dank seiner Aufmunterung und Visionen habe ich mich auf den langen Weg der Sport-Scout-Rettung begeben, einer der prägendsten Tage meines Lebens!
RIP.jpg
Wo immer Du bist, vielen Dank dafür.
Peter Dennig
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

emmhold
Beiträge: 34
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 16:45
Wohnort: Berlin

Re: Christian Timmermann verstorben

Beitrag von emmhold »

Gestern war Christians Urnenbeisetzung.
Er liegt auf dem Zehlendorfer Waldfriedhof, Onkel Tom Straße begraben.
Es war ein sehr würdevoller Abschied von einem lieben Menschen.
Wir haben uns an der Spinnerbrücke getroffen und sind an Christians Elternhaus in Zehlendorf zum Trauergottesdienst gefahren.
Danach haben wir standesgemäß Christians Urne bis zum Friedhof auf Indians begleitet.
Abschließend fand die Trauerfeier an der alten Tanke an der Glienicker Brücke statt.
Wir waren immerhin 12 motorisierte Indianer. Fred hat ein sehr schönes Foto an das Grab gestellt:
Christian in Schottland auf seiner ersten rostzerfressenen Indian!
Ruhe in Frieden, lieber Christian.
Ich bin sehr froh, Dich kennen gelernt zu haben.

heidjerhäuptling285
Beiträge: 14
Registriert: So 15. Nov 2015, 19:50

Re: Christian Timmermann verstorben

Beitrag von heidjerhäuptling285 »

zum Tode von Christian kann ich nur mein tiefes Beileid für alle Angehörigen aussprechen und bin mir sicher ,dass - bei allen Differenzen zu seiner Person und seinem Geschäftsverhalten - er bei vielen einen nachhaltigen,auch positiven Eindruck hinterlassen wird,nicht zuletzt, weil ohne ihn, Uwe,Hütte und die anderen Gründungsväter des IMC die INDIAN Szene in Deutschland niemals in gang gekommen wäre !
In meiner Chief 337 rollen jedenfalls mehr als ein Dutzend Teile von "Timmi" immer mit,sodass er allein hierdurch nie vergessen werden wird !
Ich wünsche ihm da oben im letzten tipi einen extra schönen Platz zwischen Uwe,Bob Stark, Hans Mack und Co.

Antworten