Indian Four: Kolben und Ventile

Wenn der Motor klappert, die Ölpumpe nicht pumpt und das Getriebe nicht schaltet.
Antworten
Benutzeravatar
Pandit
Beiträge: 120
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 20:43
Wohnort: Bern, Schweiz
Kontaktdaten:

Indian Four: Kolben und Ventile

Beitrag von Pandit »

Hallo zusammen
Ich arbeite gerade an einem Motor einer Indian Four, 1938. Nun suche ich (vorerst) Kolben und Einlassventile. Der vorhandene maximale Durchmesser der Bohrung beträgt 71,41mm. Woher kriege ich Kolben in der Grösse? Ebenfalls suche ich noch die Einlassventile.

Ich danke euch vielmal für die Unterstützung!

Viele Grüsse Roland
Strangmann
Beiträge: 9
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 17:11

Re: Indian Four: Kolben und Ventile

Beitrag von Strangmann »

Hallo,
Spreche doch Josi Rieser von Rieser Motors an, der kann dir sicher Helfen!
Gruss aus dem hohen Norden
Horst
itzig
Beiträge: 2
Registriert: Di 22. Nov 2011, 07:48

Re: Indian Four: Kolben und Ventile

Beitrag von itzig »

Servus
Schau mal nach übermasskolben von einer 37cinch scout gibt's öfter und meist auch noch als altbestand?
Gruss von der Saar
Erik
Benutzeravatar
Pandit
Beiträge: 120
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 20:43
Wohnort: Bern, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Indian Four: Kolben und Ventile

Beitrag von Pandit »

Danke für eure Vorschläge und Ideen. Mit Josi Rieser und Jürgen Hecker hatte ich Kontakt, bin jetzt mit Jörgen Sundberg wegen den Kolben und Ventilen dran, bearbeitet wird der Motor bei Brogli Zylinderschleifwerk in Windisch. Und Teile sind von Jerry Greer unterwegs. Gibt sicher noch ein paar Fragen, bis der Motor wieder läuft.
Indianergruss Roland
Antworten