Indian 741b kauf bitte um kurzes Feedback

Wenn der Motor klappert, die Ölpumpe nicht pumpt und das Getriebe nicht schaltet.
schwälmer
Beiträge: 24
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:40
Wohnort: 34628 Willingshausen

Indian 741b kauf bitte um kurzes Feedback

Beitrag von schwälmer »

Hallo zusammen. Mein Name ist Andreas 41 aus Schwalmstadt.

Ich fahre zur Zeit eine 2014er Indian Chief Classic.

Habe jetzt eine alte 741b angeboten bekommen.

Siehe Bilder: Preis ca 13.000€ . Habe aber nicht viel Plan ob die Kisten in Ordung sind.

Vielleicht kann von Euch jemand mal einen Blick drauf werfen.

https://www.dropbox.com/sh/bgrgdhyprjmyec0/6Q7ZbqbpFm

Vorab vielen Dank

Gruß Schwälmer
indian
Beiträge: 57
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 16:03

Re: Indian 741b kauf bitte um kurzes Feedback

Beitrag von indian »

schwälmer
Beiträge: 24
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:40
Wohnort: 34628 Willingshausen

Re: Indian 741b kauf bitte um kurzes Feedback

Beitrag von schwälmer »

Ja habe ich gesehen.
Aber kann man die Dinger kaufen ?
Kommen ja aus Polen,will aber auch keine Healerware kaufen oder ein geklautes Moped .
Wenn alles LEGITIM ist wäre ich bereit so eine Maschine zu kaufen.

Was haltet Ihr davon ?



Gruß Andreas
Benutzeravatar
FLH75
Beiträge: 259
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 09:47

Re: Indian 741b kauf bitte um kurzes Feedback

Beitrag von FLH75 »

Moin,

die Optik ist ja frisch gemacht. Motor wäre die Frage was und wie. Legal ? Keine Ahnug, wie man das in Polen feststellen will. Wenn sie nicht sauber sind, ist sicherlich auch die ID geändert. sodass eine abfrage hier in D nix bringt.
Bin mir sicher, dass im Club der ein oder andere eine 741 zu verkaufen hat. Wäre evt der einfachere / sicherere Weg.

Thomas
Rafy
Beiträge: 162
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 18:28

Re: Indian 741b kauf bitte um kurzes Feedback

Beitrag von Rafy »

Hallo Schwälmer,

wenn die Karren so gut laufen, wie sie aussehen ist 13.000 € ein fantastischer Preis. Selbst wenn Du noch mal ein paar Tausender in eine Motor- oder Getriebeüberholung stecken musst, ist der Preis immer noch okay.

Zur Legalität kann ich natürlich auch nichts sagen, aber der Verkäufer schreib ja, dass man die Maschinen auf der Veterama in Hockenheim besichtigen kann. Vielleicht ist ja einer der 741-Fahrer da und kann den Maschinen mal etwas tiefer auf den Zahn fühlen.


Gruß

Rafy
schwälmer
Beiträge: 24
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:40
Wohnort: 34628 Willingshausen

Re: Indian 741b kauf bitte um kurzes Feedback

Beitrag von schwälmer »

Hallo zusammen
Habe die 741 heute gekauft !!! :lol: :lol: :lol: :lol:
Ein absoluter Traum ,Super schön und sauber gemacht. Motor,Getriebe alle NEU gemacht.
Koben,Zylinder und Kurbelwelle neu gemacht. Steht da wie aus dem Laden.

Motor und Fahrgestellnummer sind identisch !

Sie läuft phantastisch ,bin heute schon 10 km damit auf geteerten Wegen gefahren.

Rahmen und Motornummer sind identisch. Maschine .

Nun werde ich Euch aber noch mit meinen Fragen löchern müssen.


Gruß aus Nordhessen
Andreas
schwälmer
Beiträge: 24
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:40
Wohnort: 34628 Willingshausen

Re: Indian 741b kauf bitte um kurzes Feedback

Beitrag von schwälmer »

kleines Update.
Die ersten 80 km sind gemacht. Läuft klasse. Bin aber nur 60-70 km/h gefahren da der Motor erst eingefahren werden muss.
Benutzeravatar
Ennie
Beiträge: 94
Registriert: Do 26. Nov 2009, 20:11
Wohnort: Bergisches Land

Re: Indian 741b kauf bitte um kurzes Feedback

Beitrag von Ennie »

Glückwunsch! Ich finde die "Zivilkleider" der beiden Motorräder sind sehr gelungen. 8-)
1946 Indian Chief
ami67
Beiträge: 3
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 17:27

Re: Indian 741b kauf bitte um kurzes Feedback

Beitrag von ami67 »

Andreas
Ich will auch eventuell eine Indian kaufen von diese Handler in Polen.
Ich war auch auf der Veterama, leider war nur noch die Militar version noch da.
Wie ist der Qualitat der Maschine?
Probleme bei anmelden Usw.
Danke Brian
schwälmer
Beiträge: 24
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:40
Wohnort: 34628 Willingshausen

Re: Indian 741b kauf bitte um kurzes Feedback

Beitrag von schwälmer »

Hallo Brian
Ich kann bisher nur zur optischen Zustand meiner 741er Polen Indian was sagen.

-Optisch sind die Maschinen TOP restauriert. Rahmen und Gabeln sind pulverbeschichtet.
-Lack und Pinstripes Top gemacht
- Sämtliche Motorteile sind sauberst gestrahlt.
-die Polen sind extrem nett und verstehen Ihr Handwerk wirklich super.

Unbedingt Kaufvertrag machen(den fordert die Bündelungsbehörde an !!)
Zusätzlich habe ich den Personalausweis des Verkäufers kopiert bzw. mit den Handy abfotografiert.
und auch zu den Dokumenten dazu getan.



Werde die Maschine aber jetzt erst mal von US Classic Bikes Thomas Rothacker genauestens auf den Zahn fühlen lassen. Er soll die Maschine erst mal komplett durchchecken und nötige Arbeiten
ausführen. Den Rest werden wir sehen.

Die Komplettabnahme beim TÜH war kein Problem. Musste danach noch alle TÜH Dokumente zur Bündelungsbehörde nach FULDA senden (nur in Hessen Pflicht) Die haben alles noch mal genauestens nachgesehen und mir dann die Vollabnahme abgenickt.
Dort wird zusätzlich FZG Daten noch mal abgeglichen ob die Maschine polizeilich gesucht wird.


Solltest du noch Fragen zur Zulassung haben kannst du mich sehr gerne per PN kontaktieren.
Dann kann ich dir auch die Zulassungsdokumente zur Verfügung stellen.


Gruß Andreas
Antworten